Stellenausschreibungen

MitarbeiterInnen für die Potenzialanalyse gesucht! (m/w/d)

Im Rahmen der NRW-Landesinitiative KAoA („Kein Abschluss ohne Anschluss“) bietet der awb e.V. SchülerInnen ab der Stufe 8 eine frühzeitige Orientierung über eigene Interessen und Neigungen (Potenzialanalysen) sowie über Bildungs- und Ausbildungswege (Berufsfelderkundungen) an.

Tätigkeiten:

Wir suchen MitarbeiterInnen auf Minijobbasis für den Zeitraum Februar – Mai 2024 und zwar:

  • für die Beobachtung von SchülerInnen während der Durchführung der Potenzialanalyse nach festgelegten Kriterien (5 Stunden / Tag von ca. 8:00 – 14:00 Uhr) in Förderschulen in den Kreisen Lippe/ Herford/ Minden-Lübbecke.
  • für das Führen von Auswertungsgesprächen mit SchülerInnen (und Eltern) an den Schulen zwischen ca. 8:00 Uhr und 17:00 Uhr.

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossene Berufsausbildung oder
  • Hochschulstudium mind. 3 Fachsemester im sozialen Bereich (oder vergleichbar) oder
  • Studienabschluss

Führerschein Klasse B von Vorteil.