Frauenintegrationskurse

Sprachkurs mit "Deutsch-Test für Zuwanderer", Orientierungskurs mit Test "Leben in Deutschland"

Zwei Kursteile

Als spezielle Integrationskurse nach § 13 IntV umfasst der Frauenintegrationskurs bis zu 1000 Unterrichtseinheiten (UE) à 45 Minuten und bilden jeweils eine Einheit bestehend aus den Komponenten:
■Sprachkurs mit bis zu 900 UE
■Orientierungskurs mit 100 UE

Der Sprachkurs besteht aus dem Basissprachkurs mit 300 UE, dem Auf-bausprachkurs A mit 300 UE und dem Aufbausprachkurs B mit ebenfalls 300 UE. Diese sind jeweils unterteilt in Kursabschnitte à 100 UE.

Zielgruppe

Zielgruppe der Frauenintegrationskurse sind zugewanderte Frauen, die eines oder mehrere der folgenden Merkmale aufweisen:

■Sie können oder wollen aus kulturellen, biografischen oder religiösen Gründen nur einen Kurs mit anderen Frauen besuchen.
■Sie können auf Grund mangelnder zeitlicher Flexibilität – bedingt durch familiäre Aufgaben, insbesondere durch Kindererziehung – kei-nen allgemeinen Integrationskurs besuchen.
■Sie sind zwar alphabetisiert, haben in ihren Heimatländern jedoch nur eine kurze oder lange zurückliegende formelle Schulbildung genossen und sind deswegen eher lernungewohnt.
■Sie haben geringe oder keine sozialen Kontakte.
■Sie erfahren von ihrer Familie wenig bis keine Unterstützung für den Besuch eines Integrationskurses.
■Sie haben keinen oder nur beschränkten Zugriff auf die finanziellen Ressourcen der Familie.
■Sie müssen auf Grund von häuslichen Belastungen oder auch Schwan-gerschaft den Kurs oft unterbrechen und sind zeitlich nicht in der Lage, den Unterrichtsstoff zu Hause zu vertiefen.

Kosten

Für jede Unterrichtsstunde des Integrationskurses müssen Sie 1,95 Euro zahlen, insgesamt also 1.950 Euro für den gesamten Kurs.
Sie müssen den Betrag jedoch nicht auf einmal zahlen, sondern können ihn pro Kursabschnitt à 100 Unterrichtsstunden entrichten. .
Alle weiteren Kosten übernimmt das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge. Wer den Abschlusstest innerhalb von zwei Jahren nach der Genehmigung für den Kurs schafft, kann die Hälfte der bezahlten Kursgebühren erstattet bekommen.
Wenn Sie Arbeitslosengeld II oder Sozialhilfe beziehen, werden Sie von den Kosten befreit. Eine Befreiung ist auch dann möglich, wenn es aus wirtschaftlichen oder persönlichen Gründen für Sie nicht zumutbar ist, den Betrag zu zahlen.

Termine

Da das Angebot an Frauenintegrationskursen variiert, empfehlen wir vorab die angebotenen Kursarten und Termine zu erfragen. Unser Team spricht Deutsch, Englisch, Arabisch, Griechisch, Polnisch, Portugiesisch, Spanisch und Russisch!

 

Auch der awb e.V. musste auf Grund der Corona-Pandemie den Lehrbetrieb bis zum 03.05.2020 einstellen. Daher setzen wir derzeit verstärkt auf Online-Lernangebote. 

Unter folgenden Links finden Interessierte aktuelle Angebote, die online besucht werden können:

https://www.german-course-vienna.com/de/uebungen,3861.html

 

https://m.dw.com/search/?lang=de&origin=sT&start=0&rows=10&searchNavigationId=&item=deutschkurse

 

https://www.alumniportal-deutschland.org/deutsche-sprache/online-deutsch-lernen/videos-und-interaktive-uebungen/

 

https://www.derdiedaf.com/unterrichtsmaterial/erwachsene/b1/lese-hoerverstehen/

 

 

Auskunft erteilt:
Natalia Pollano

Susanne Stüdemann-Mahhok


Montag und Mittwoch
10:30 Uhr bis 12:30 Uhr
Standort:

Osterstraße 68
32105 Bad Salzuflen
Tel.: 05222-2887418
n.pollano(at)awbev.de

s.stuedemann-mahhok(at)awbev.de